Die unterschätze Macht der Haptik!

„Sag es mir, und ich werde es vergessen,
zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten,
lass‘ es mich tun, und ich werde es können.“
– Johann W. Goethe

Wie Goethes Zitat zeigt, war die Macht der Haptik bereits im späten 18. Jahrhundert bekannt.

Auch jedem von uns ist instinktiv bewusst, dass es besser ist Dinge haptisch vor sich zu haben, als lediglich erzählt zu bekommen. „Ein Typ zum anfassen“ ist uns allen lieber als ein abgehobener und distanziert wirkender Mensch. Nur im Verkauf, vor allem in der Finanz- und Dienstleistungsbranche scheint diese Praxis noch nicht ganz angekommen zu sein. Aber warum? Die Vorteile und die Faszination ein Produkt haptisch zu erfahren liegen doch eigentlich auf der Hand. Oder haben Sie schon einmal ein Auto gekauft ohne sich vorher in den Fahrersitz fallen zu lassen und das Lenkrad mit festem Griff zu umschlingen?

Kaufen heißt heute in allen Branchen be-greifen! Ihr Kunde muss den Nutzen Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung begreifen! Dies fällt beispielsweise einem Schuhverkäufer weitaus einfacher als einem Finanzberater. Der Kunde hat den Schuh sofort in der Hand, zieht ihn an, bindet die Schuhbänder und erfährt so haptisch wie sich der Schuh anfühlt. Bei Finanz- oder Versicherungsprodukten ist dies nicht ganz so einfach und naheliegend. Aber auch hier können kleine haptische Tricks angewendet werden. Ein kleiner Zaubertrick etwa, der aus 10 Euro 50 Euro macht, zeigt Ihrem Gegenüber worum es bei Ihrem Produkt geht.

Dabei wird nicht nur der Nutzen eines wohlmöglich komplizierten Produktes einfach veranschaulicht, Sie heben sich auch deutlich von der Masse an Verkäufern in einer solchen Branche ab. Sie erhalten dadurch ein Alleinstellungsmerkmal bei Ihrem Kunden, das er so schnell nicht vergessen wird. Ein Konkurrent der ebenfalls um diesen Kunden wirbt wird es schwer haben ihn ähnlich zu beeindrucken und ihm sein Produkt ähnlich effektiv zu präsentieren.

Wie Sie solche Dinge lernen können?

Sehen Sie hier ganz einfach selbst!

Und melden Sie sich gleich hier an!

Schreibe einen Kommentar